Ganz neu bei uns?

Dann Informiere Dich hier über unsere Probestunden.

FAQ

Aktuelle Termine:

  • Poledance Probestunde | Freitag, 18.01.19 | 18:15-19:25h
  • Aerial Hoop Probestunde | Freitag, 18.01.19 | 19:45-20:55h
  • PROBE WOCHEN: (07.01. – 18.01.19)  finden unsere Probewochen statt. 14 Tage kannst du, sofern noch ein Platz frei ist, in jede Stunde hineinschnuppern. Die Inhalte bauen nicht aufeinander auf, unterscheiden sich aber in der Schwierigkeitsstufe, somit ist ein Einstieg in jede Class möglich.

Schwierigkeitsstufen | Levels ...?

  •  NEWCOMER = Level 0 |  Für Neueinsteiger. Absolut keine Vorerfahrung erforderlich.
  •  PRÉ BEGINNER = Level 1 | mit erster Pole- /Tanzerfahrung. Folgende Tricks werden vorausgesetzt: Climb, Supergirl Air, Spins Vorwärts & Rückwärts, Baby/Craddle, … .
  • BEGINNER = Levle 2 – 3 | Vorausgesetzt: Double Climb, Inverts, Spins Combos, Kneehook, … .
  • PRÉ INTERMEDIATE = Levle 4 | Vorausgesetzt: Double Climb, Inverts, Spins Combos, Kneehook, Leg Hang, … .
  • INTERMEDIATE = Levle 5-6 | Vorausgesetzt: Air Inverts, Flexytricks & Strong Holds, Kneehook, Leg Hang, Shoulder Mount, Dead Lift, Sideclimbs,.. .

Pole Stile ...?

  •  Unsere Pole Choreo Classes unterteilen sich in verschiedene Stile – Tanz – Richtungen. Die „Anti-langeweile-Garantie“.
  • „ART OF POLE“ = für alle die, die „meisterschaftliche“ Pole Akrobatik mit tänzerischen Elementen im Jazz / Ballett Stile erlernen möchten.
  • „BAD GIRLZ POLE“ = für alle die es etwas mehr sexy mögen & dazu die „ganz normale“ Pole akrobatik erlernen möchten.
  • „FLOOR &  POLE“ = für alle die es etwas es zwar sexy mögen & aber keine bis wenige Pole Akrobatik mögen. Hier steht der Tanz & besonders die Flowigen Transitions (Übergänge) im Vordergrund.

>> „und viele weitere, findest du HIER „

Stunden Inhalt Poledance ...?

  •  Du bist ganz neu & hast noch gar keine Poledance Erfahrung? Dann suchst Du sicher nach einem Einsteiger Kurs  der zu Dir passt.
  • In unseren „Poledance Newcomer Probestunden“ erlernst Du, nach einem Flowigen- Warm Up, Deine aller ersten Pole- Tricks, -Spins & -Posen, Schritt für Schritt anhand eines Methodisch sinnvollen & gesundheits fördernden Aufbau. Danach werden diese Tricks in einer wunderschönen Choreografie, je nach dem welchen Stile (Art of Pole, Bad Girlz Pole, …). zusammen gefasst.
  • In unseren Probestunden trainierst Teilnehmern zusammen, welche die gleiche Pole Erfahrung haben wie Du.

Ablauf ...?

  • Was kannst Du mit Deiner Probestunde anfangen?
  •  Du kannst Deine Probestunde zum unverbindlichen ausprobieren oder auch als direkten Einstieg in unsere aktuell laufenden Kursblöcke nutzen.
  • z.B. bei Pole Choreo Classes. Der Inhalt der Probestunden bezieht sich immer auf die aktuell laufenen Choreo Kursblöcke, somit kannst Du direkt nach Deine Probestunde in den Kursblock mit einsteigen ohne Gefahr zu laufen der in der Choreo etwas  verpasst zu haben.

Kursblöcke ...?

  •  Du möchtest gleich weiter machen? Nach Ddeiner Probestunde kannst Du direkt in unsere Kursblöcke mit einsteigen. Es gibt:
    • LONG TERMS | 7 Wochen Kursblöcke, mit je 1x Unterricht pro Woche
    • MINI TERMS | 4 Wochen Kursblöcke, mit je 1x Unterricht pro Woche
  • Alle Choreo-Kursstunden bauen Inhaltlich aufeinander auf.
  • KEINE LANGEWEILE! Nach Ablauf eines Terms oder Timetables (8 Wochen Kursplan, eingeteilt in die verschiedenen Volumes) startet der nächste Term, jedesmal mit einer BRAND NEUEN CHOREOGRAFIE zu einem NEUEN SONG mit NEUEN VARIATIONEN & KOMBINATIONEN.
  • Abgerechnet werden unsere Kursblöcke über unserer Streifenkarte, mit jeweils 2,5 Streifen für eine Choreo Stunde.
  • So werden z.B. für einen  4- Wochen Block (4x 2,5 Streifen) 10 Streifen berechnet.
  • Du Entscheidest, welche Streifenkarte zu Deinem Trainingspensum passt. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen Dir zur Verfügung: 5er, 10er, 15er, 20er, 35er.
  • Hier geht’s zu unserer Preis Liste.

Kleidung ...?

POLE:

  • Lange Leggings
  • Sporttaugliches Oberteil (Tanktop)
  • Hotpan(s)/ kurze Hose
  • Trinken
  • Socken
  • Schmuck, Armbänder & Ringe während der Class bitte abnehmen, (um Deine Verletzungsgefahr nicht zu erhöhen!).
  • 24h vor dem Training nicht eincremen oder einölen!

.

AERIAL HOOP:

  • Lange Sportklamotten, je mehr Stoff desto besser.
  • Trinken
  • Socken
  • Schmuck, Armbänder & Ringe während der Class bitte abnehmen, (um Deine Verletzungsgefahr nicht zu erhöhen!).
  • 24h vor dem Training nicht eincremen oder einölen!

WORKOUTS & YOGA:

  • Lange Leggings
  • Sporttaugliches Oberteil (Tanktop)
  • Trinken
  • saubere Sportschuhe!
  • ggf. Handtuch zum unterlegen.

.

TEASE & DANCE:

  • Lange Sportklamotten, je mehr Stoff desto besser.
  • Trinken
  • Socken
  • Knieschohner (*)
  • High Heels (**)
  • Schmuck, Armbänder & Ringe während der Class bitte abnehmen, (um Deine Verletzungsgefahr nicht zu erhöhen!).

*Keine Knieschohner? Für 2,50€ kannst Du dir gerne welche von uns leihen oder für 15€ bei uns im Studio käuflich erwerben.

**Keine High Heels? High Heels sind gern gesehen aber kein muss! Gerne kannst Du dir von uns für 5€ welche ausleihen oder verschiedene Modelle  bei uns im Studio käuflich erwerbe.

Preise ...?

  • Pole & Aerial Probestunde | 17,50€
  • USC Mitglieder | Kein Aufpreis
  • MFC Mitglieder | Kein Aufpreis
  • Wiederholer | 2,5 Streifen oder 35€

USC Mitglieder ...?

  • Du bist Mitglied bei USC? Kein Problem. Gerne kannst Du an einer Pole Probestunde über Deine Mitgliedschaft teilnehmen.
  • Einfach ganz normale Probestunde buchen.
  • Kurz vor Ende des Buchungsabschluss bitte unter „Zahlungsart“ USC Anklicken. Mitgliedsnummer eintragen und fertig.

Wo ...?

Health & Shape | Studio München

Milchstr. 4,

81667 München

Hinterhof

Wie melde ich mich an ...?

  •  Über unsere Probestunden Seite kannst Du dich direkt für alle möglichen Classes Anmelden.
  • SCHRITT 1: Genre Auswählen: Pole & Aerial, Workouts & Yoga oder Tease & Dance.
  • SCHRITT 2: Stil oder Class Art Auswählen: Art of Pole (ganz „normales Pole“), Bad Girlz Pole, Technique Pole & Aerial, Workouts & Yoga oder Tease & Dance.
  • SCHRITT 3: Level Auswählen: Als Neueinsteiger empfehlen wir Newcomer, …
  • SCHRITT 4: Tag Auswhälen: Im Kalendar sind alle Kurse (!) aufgelistet. Suche an den Tagen an denen Du Zeit hast eine Stunde aus.Unter Kursplan findest Du eine kurze Übersicht, welche Stunden an welchem Tag angeboten werden, damit Du schneller findest nach dem Du suchst.
  • SCHRITT 5: Warenkorb: Nach dem Du einen Tag ausgewählt hast, an dem hoffentlich auch eine entsprechende Class statt findet, kannst Du Deinen Auswahl abschließen und in den Warenkorb legen.
  • SCHRITT 6: Abschließen: Nach dem Du deine Rechnung fertig erstellt hast, kannst Du auf Zahlungsart klicken, solltest Du USC Mitglied sein wähle hierbei das entsprechende feld aus. Bertrag bitte rechtzeitig überweisen & fertig!

 WIR FREUEN UNS SCHON AUF DAS TRAINING MIT DIR ♥