DEZEMBER KURSE 2018

_

TIMETABLE VOLUME 20

Start: Montag, 05. November 2018

Ende: Freitag, 21. Dezember 2018

 

_

SO GEHT’S

  • Für eine bessere Ansicht am Handy = Handy drehen.
  • Unsere Choreo Kursblöcke gehen im November  2018 über 7 Wochen (Long Term). Melde Dich vor Kursplanstart (bis 05.11.18), bis zur ersten Woche im Kursplan,  für Deinen Choreo Blockkurs über 4 oder 7 Trainingseinheiten an – oder entscheide Dich ab Kursplanstart  für einzelne Choreo Stunden, via Drop in Ticket (siehe Streifenkarten)
  • Die Bemerkung “1v4” (1. Stunde von insgesamt 4 Stunden) zeigt an in welcher Stunde sich der aktuelle Choreo Kursblock befindet. ACHTUNG: Querbuchungen der Choreo Classes sind ab Woche 2 des Timetable via Drop in Ticket oder der kostengünsitgeren Streifenkarte möglich.
  • Da unsere Choreo-Kurse inhaltlich aufeinander aufbauen, kann der Schüler bei einem späteren Einstieg Schwierigkeiten haben, dem Unterricht zu folgen.

SO GEHT DIE ANMELDUNG

1. ANMELDUNG ÜBER DIE WEBSITE

  • Das Anmeldeformular – für die aufgelisteten Kurse – findest Du am Ende der Seite.
  • Einfach den Kursnamen & das Trainings Datum in das Nachrichtenfeld eintragen – Du kannst mit einer Anmeldung auch mehrere Termine angeben.
  • USC/ MFC – Mitglieder: Bitte die Mitgliedsnummer und Tarif Information bei der Anmeldung mit angeben. Je nach Mitgliedschaft und Kursstunde kann ein Aufpreis zum regulären Check in (via App im Studio) zwischen 5€  bis max. 15€ pro Class berechnet werden. Ob ein Aufpreis für die gebuchte Class fällig wird erfahrt Ihr bei der Anmeldung.

2: ANMELDUNG VOR KURSBLOCK START:

  • Vor Kursplanstart (bis zum 05.11.18) können Anmeldungen für die Choreografie Classes nur über einen gesamten Blockkurs über 4 Trainingseinheiten  (keine Choreo-Querbuchungen möglich) gebucht werden. Solltest Du an einem der angegebenen Termine im Kursblock keine Zeit haben, kannst Du diese Fehlzeit direkt bei der Anmeldung mit angeben, damit wir dir möglichst schnell eine Nachholstunde/ Erstatz Termin suchen können.
  • Die ausgeschriebenen Drop in Classes können jederzeit vor und nach Kursplanstart gebucht werden.

3. ANMELDUNGEN NACH KURSBLOCK START:

  • NACH Timetable Start (ab 06.11.18) können je nach belieben alle Choreo Classes via Drop in Ticket oder über die preisreduziertes Mehrfachticket (Streifenkarten: 5er, 10er, 15er, 20er, 35er) gebucht werden.
  • Die ausgeschriebenen Drop in Classes können jederzeit vor und nach Kursplanstart gebucht werden.

4: ABBUCHUNGSSYTEM VIA STREIFENKARTE

  • Du kannst all unsere Classes (Choreo Blockkurse, Choreo-Querbuchungen, Workouts, Technik Stunden, Workshops) über unser preisreduziertes Mehrfachticket System (Streifenkarten)  buchen und verrechnen.
  • Die Classes werden mit folgenden Wertigkeiten pro Einheit vergütet:
    • Workout Class = 1 Streifen pro Einheit
    • Technik Class = 2 Streifen pro Einheit
    • Choreo Class = 2,5 Streifen pro Einheit
    • Workshops (90-120 Minuten) = 3 Streifen pro Einheit

RÜCKTRITT & ORGANISATION

6. RÜCKTRITT 

Ein Rücktritt des Teilnehmers muss per E-Mail an info@health-and-shape.de erfolgen. Bei mehrtätigen Veranstaltungen zählt die erste Trainingseinheit. Ein späterer Rücktritt ist – auch im Falle einer ärztlich attestierten Krankheit – nicht möglich.

RÜCKTRITT BEI 4 oder 7 WOCHEN CHOREO- BLOCK – KURSEN:

  • Bis 14 Tage vor der ersten Trainingseinheit kostenfrei. Danach wird der volle Betrag für den 4  oder 7 -Wochen-Blockkurs fällig. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, vor Veranstaltungsbeginn einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Eine solche Umbuchung ist kostenfrei.

RÜCKTRITT BEI DROP IN CLASSES:

  • Bis 48h vor Trainingsbeginn kostenfrei. Danach wird eine Einzelstunde berechnet.
  • Ab Kursplanstart haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, sich bis 48h vor Trainingsbeginn für einzelne Trainingseinheiten per E-Mail an info@health-and-shape.de abzumelden und selbstständig bis zum letzten Tag des Kursblockes entsprechendes  Training als Ersatzstunde zu buchen.
  • Ersatzstunden sind bis zum Ende des aktuellen Zeitramen des Timetabels (05.11.-21.12.18) zu nehmen. Nicht in Anspruch genommene Ersatzstunden werden nicht rückerstattet und verfallen mit Ende des Kursplans. Dies gilt auch für Abmeldungen an den letzten beiden Tagen einer Kurswoche.

FEHLZEIT OHNE RECHTZEITIGE ABMELDUNG

  • Nicht besuchte oder zu spät abgesagte Trainingseinheiten von weniger als 48h vor Beginn der einzelnen Trainingseinheit können nicht nachgeholt werden und werden nicht rückerstattet.

7. ORGANISATION & STORNIERUNGEN VON KURSEN & TRAININGSEINHEITEN

​- Die Mindestteilnehmerzahl eines Kurses ist auf 5 Personen ausgelegt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei Ausfall des Trainers, kann das Health & Shape eine Stellvertretung einsetzten oder die Kursstunde verschieben. Abweichend zumutbare Kurszeiten bis zu einer Stunde am selben Tag und/oder der Einsatz eines anderen gleichwertigen Trainers berechtigen nicht zur Zahlungsminderung und/oder Stornierung.

ABSAGE GANZER CHOREO_BLOCKKURSE

Wir behalten uns vor, ganze Blockkurse bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 6 Personen bis 72 Stunden vor Kursstart abzusagen. In einem solchen Fall wird die Kursgebühr erlassen bzw. rückerstattet. Eine Barauszahlung ist nur möglich, wenn die Kursgebühr bar bezahlt wurde. Verbleiben Kurse mit weniger als 6 Teilnehmern im Kursplan, so finden diese statt. Eine eigenständige Abmeldung seitens des Teilnehmers entbindet nicht von der Zahlungspflicht.

ABSAGE EINZELNER CLASSES INNERHALB EINES BLOCKKURSES

  • Bei Unterbuchung einzelner Trainingseinheiten mit weniger als 4 Teilnehmern innerhalb des Kursplans kann es vorkommen, dass bis zu zwei Trainingseinheiten eines Blockkurses abgesagt werden müssen. Der Teilnehmer kann in diesen Fällen selbstständig eine andere Trainingseinheit innerhalb derselben Kursperiode buchen. Eine teilweise oder vollständige Rückerstattung des Kursbetrages ist ausgeschlossen.

VORZEITIGES ENDE EINES BLOCKKURSES

  • Bei Unterbestand mehrerer Trainingseinheiten im Laufe des Kursplans behalten wir uns das Recht vor, die Anzahl der verbleibenden Kursstunden zu reduzieren. Der Teilnehmer hat bei einer Reduktion von mindestens 50% der Trainingseinheiten die Möglichkeit, die verbleibenden Trainingseinheiten für einen anderen preislich gleichwertigen Kurs innerhalb der gleichen Kursperiode zu nutzen oder sich die anteilige Kursgebühr erstatten zu lassen.

LEVEL UNTERTEILUNG

  • NEWCOMER = Level 0 |  Für Neueinsteiger. Absolut keine Vorerfahrung erforderlich.
  • PRÉ BEGINNER = Level 1 | mit erster Pole- /Tanzerfahrung. Folgende Tricks werden vorausgesetzt: Climb, Supergirl Air, Spins Vorwärts & Rückwärts, Baby/Craddle, … .
  • BEGINNER = Levle 2 – 3 | Vorausgesetzt: Double Climb, Inverts, Spins Combos, Kneehook, …
  • PRÉ INTERMEDIATE = Levle 4 | Vorausgesetzt: Double Climb, Inverts, Spins Combos, Kneehook, Leg Hang, … .
  • INTERMEDIATE = Levle 5-6 | Vorausgesetzt: Air Inverts, Flexytricks & Strong Holds, Kneehook, Leg Hang, Shoulder Mount, Dead Lift, Sideclimbs,.. .
  • PRÉ ADVANCED = Level 7 | Vorausgesetzt: Butterfly, Phoenix, One Arm Spins, Iron X,
  • ….

.

SO02.12.201817:0018:00Technique Yoga & Pole | Kopf & Handstand | All LevelsProbest./2 St.
TIMETABLE VOL. 20 | 5. Woche im neuen Kursplan | 03.12.18 – 09.12.2018
MO03.12.201817:3018:40Newcomer Pole | Mini Term (26.11. – 17.12.2018)Probest./2,5 St.
MO03.12.201818:4519:55Pré Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (05.11.-17.12.18)Probest./2,5 St.
MO03.12.201820:1021:20AUSGEBUCHT Pré Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (05.11. – 17.12.18)AUSGEBUCHT
DI04.12.201806:4007:40Good Morning YogaProbest./1 St.
DI04.12.201818:1519:25AUSGEBUCHT Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (06.11. – 18.12.18)AUSGEBUCHT
DI04.12.201819:3020:40AUSGEBUCHT Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (06.11. – 18.12.18)AUSGEBUCHT
DI04.12.201820:5021:50Lap & Floor | All LevelsProbest./1 St.
MI05.12.201818:0019:10Integral Yoga | All LevelsProbest./1 St.
MI05.12.201819:3020:40Pré Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (07.11. – 19.12.18)Probest./2,5 St.
MI05.12.201820:5021:50Technique Pole |Beginner Tricks | Pré Beg. – Beg.Probest./2 St.
DO06.12.201817:0018:10Integral Yoga | All LevelsProbest./1 St.
DO06.12.201818:2019:30AUSGEBUCHT Newcomer Pole | Mini Term (29.11. – 19.12.2018)Probest./2,5 St.
DO06.12.201819:3020:50Pré Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (08.11. – 20.12.18)Probest./2,5 St.
Probest./1 St.
FR07.12.201817:3018:30Open Pole | Practise Time1 Streifen
FR07.12.201818:3019:30Strength 4 Pole Workout | All LevelsProbest./1 St.
FR07.12.201819:4520:45Technique Pole | Splits & Kicks IntermediateProbest./2 St.
SA08.12.201800:00xxxxxxxxx
SO09.12.201800:00xxxxxxxxx
TIMETABLE VOL. 20 | 6. Woche im neuen Kursplan | 10.12.18 – 16.12.2018
MO10.12.201817:3018:40Newcomer Pole | Mini Term (26.11. – 17.12.018)Probest./2,5 St.
MO10.12.201818:4519:55Pré Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (05.11.-17.12.18)Probest./2,5 St.
MO10.12.201820:1021:20AUSGEBUCHT Pré Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (05.11. – 17.12.18)AUSGEBUCHT
DI11.12.201806:4007:40Good Morning YogaProbest./1 St.
DI11.12.201818:1519:25AUSGEBUCHT Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (06.11. – 18.12.18)AUSGEBUCHT
DI11.12.201819:3020:40AUSGEBUCHT Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (06.11. – 18.12.18)AUSGEBUCHT
DI11.12.201820:5021:50Lap & Floor | All LevelsProbest./1 St.
MI12.12.201818:0019:10Integral Yoga | All LevelsProbest./1 St.
MI12.12.201819:3020:40Pré Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (07.11. – 19.12.18)Probest./2,5 St.
MI12.12.201820:5021:50Technique Pole | Climbs | Newcomer – BeginnerProbest./2 St.
DO13.12.201817:0018:10Integral Yoga | All LevelsProbest./1 St.
DO13.12.201818:2019:30AUSGEBUCHT Newcomer Pole | Mini Term (29.11. – 19.12.2018)Probest./2,5 St.
DO13.12.201819:4020:50Pré Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (08.11. – 20.12.18)Probest./2,5 St.
FR14.12.201817:3018:30Open Pole | Practise Time1 Streifen
FR14.12.201818:3019:30Strength 4 Pole Workout | All LevelsProbest./1 St.
FR14.12.201819:4520:45Technique PoleProbest./2 St.
SA15.12.2018xxxxxxxxx heute findet leider kein Unterricht statt xxxxxx
SO16.12.201815:4517:15Integral Yoga | All Levels2 Streifen
TIMETABLE VOL. 20 | 7. Woche im neuen Kursplan | 17.12.18 – 20.12.2018
MO17.12.201817:3018:40Newcomer Pole | Mini Term (26.11. – 17.12.2018)Probest./2,5 St.
MO17.12.201818:4519:55Pré Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (05.11.-17.12.18)Probest./2,5 St.
MO17.12.201820:1021:20AUSGEBUCHT Pré Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (05.11. – 17.12.18)AUSGEBUCHT
DI18.12.201806:4007:40Good Morning YogaProbest./1 St.
DI18.12.201818:1519:25AUSGEBUCHT Intermediate Pole | Art of Pole | Long Term (06.11. – 18.12.18)AUSGEBUCHT
DI18.12.201819:3021:40AUSGEBUCHT Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (06.11. – 18.12.18)AUSGEBUCHT
DI18.12.201820:5021:50Lap & Floor | All LevelsProbest./1 St.
MI19.12.201819:3021:00Aerial Hoop Einsteiger Workshop3 Streifen
DO20.12.201821:0022:00Mobility Flow | Streching WorkoutProbest./1 St.
DO20.12.201818:2019:30AUSGEBUCHT Newcomer Pole | Mini Term (29.11. – 19.12.2018)Probest./2,5 St.
DO20.12.201819:4020:50Pré Beginners Pole | Art of Pole | Long Term (08.11. – 20.12.18)Probest./2,5 St.
FR21.12.2018xxx*** hiermit beenden wir das Jahr 2018 ***
*** & wünschen allen ein liebevolles & herzliches ***
*** Weihnachts Fest & einen guten Rutsch ins neue Jahr ***
xxx
SA22.12.2018
SO23.12.2018

.

 

… Hier geht’s zum Januar 2019 Plan.

.

GOOD 2 KNOW:

PROBESTUNDEN PREISE

NEU BEI UNS? Dann probiere es doch einmal aus, völlig unverbindlich:

♥ Workout & Tease Probestunde | 7,50€

♥ Poledance/ Aerial Hoop  Probestunde (70 Minuten) | 17,50€

♥ Technique Pole (60 Minuten) | 15€

BRING A FRIEND RABATT |  Mit einer Freundin zusammen macht es einfach mehr Spaß!

♥ Poledance Probestunde (70 Minuten) | 15€ p.P.

PREISE | KURSBLÖCKE | DROP IN KURSE | STREIFENKARTE

  • ALLE Kurse, EIN Buchungssystem: Du kannst unser komplettes Kursangebot, via Einzelstunden (Drop In Ticket) oder über unser preisreduziertes Mehrfachticket System (Streifenkarten) buchen und verrechnen, darunter zählen:
    • Choreo Blockkurse 4 oder 7 Wöchig
    • Choreo-Drop ins
    • Workouts
    • Technik Stunden
    • Workshops
  • Einzeltickets:
    • Workout Class = 15€ pro Einheit
    • Technik Class = 30€ pro Einheit
    • Choreo ClassDrop in = 35€ pro Einheit
    • Workshops (90-120 Minuten) = 45€ pro Einheit
  • Je nach Trainingsart werden folgende Wertigkeiten vergütet:
    • Workout Class = 1 Streifen pro Einheit
    • Technik Class = 2 Streifen pro Einheit
    • Choreo Class = 2,5 Streifen pro Einheit
    • Workshops (90-120 Minuten) = 3 Streifen pro Einheit
  • Flexible Auswahl. Wähle Streifenkarten, die zu Deinem aktuellem Sportbedürfniss passen:
    • 5er Karte | 70€ (2 Monate gültig)
    • 10er Karte | 130€ (2 Monate gültig)
    • 10er long Karte | 145€ (4 Monate gültig)
    • 15er Karte | 190€(2 Monate gültig)
    • 15er long Karte | 205€ (4 Monate gültig)
    • 20er Karte | 250€(2 Monate gültig)
    • 20er long Karte | 275€ (6 Monate gültig)
    • 35er Karte | 395€ anstatt 430€ (4 Monate gültig) NUR VOM 05.11 – 25.12.18
  • Urban Sports Club Aufpreis:
    • M-Mitgliedschaft = 4x Workout und/oder Tease* Classes
      • Technique Pole Classes = 1 Streifen pro Einheit
      • Pole & Aerial Choreo Classes** = 1,5 Streifen  pro Einheit
      • Workshops = 2 Streifen Extra
    • L- Mitgliedschaft = 8x Workout und/oder Tease*, davon 4x Technique Pole
      • Pole & Aerial Choreo Classes** = 1 Streifen pro Einheit extra
      • Workshop = 2 Streifen Extra

* Workout & Tease Classes = Sexy Floorwork, Lapdance, Strength 4 Pole, TRX/ Functional Training, Mobility Flow/Streching, Open Pole …

**Pole & Aerial Choreo Classes = Kursblöcke, wie Aerial Hoop und/oder Art of Pole: Newcomer bis pré Advanced,

MONATS SPECIAL

  • 35er Karte | 395€ anstatt 430€
  • 4 Monate gültig
  • max. 2 Karten pro Person.
  • NUR VOM 05.11 – 25.12.18

.

.

ANMLEDUNG & ANFRAGEN

AUSWAHL

KURS DATEN

KONTAKT & RECHNUNGSDATEN

BEZAHLUNG

RABATTSYSTEME & MITGLIEDSCHAFTEN

Hier findest Du alle Informationen zu unseren AGB oder unserem Datenschutztext.

3 + 4 = ?

,

AERIAL HOOP | EINSTEIGER KURSE

Lass Dich von der hohen Kunst der “klassichen-Zirkus-Akrobatik” beflügeln! Aber was ist mit klassischer Zirkus Akrobatik gemeint?

 

INHALT:

#INHALT:

 Die “Aerial Hoop” (auch bekannt unter dem Namen “Lyra”) Artistik, spielt sich in, um, und an einem metalischen Reifen ab. Anders wie beim bekannten Holla-Hoop Reifen, ist dieser aus stabilen metal, welcher mit einem Seil an der Decke befestigt wird. Hier bekommst Du ein anspruchsvolles Training, indem Deine Kraft- und Flexibilität ganz sicher nicht zu kurz kommt. Erlerne Schritt für Schritt Deine ersten Positionen in Luftiger Höhe, in Verbindung mit einer wundervollen Choreographie.

ABLAUF:

#ABLAUF:
Wir starten die Stunde mit einem umfassenden Warm up, gefolgt von einem spezifischen Technik Training am Aerial Hoop. Am Ende der Stunde übertragen wir direkt die erlernte Technik, erlernten Techniken in eine zusammenhängende Choreografie mit Musik.

VORAUSSETZUNG:

#VORAUSSETZUNG:
Jeder ist herzlich Willkommen.

HINWEIS:

Aerial Hoop zählt definitiv zur Circus Arkrobatik und hat wenig mit dem Alltags-bekannten Fitness Studio Sport zu tuen. Teilnehmer welche die Luft Akrobatik bereits kennengerlernt haben (bsp. Poledance, Aerial Yoga, Aerial Silk, Hammok) werden einige Positionen sicher wieder erkennen. Keine Panik! Unsere Newcomer Classes sind für absolute Einsteiger konzepiert und beschäftigen sich mit der absoluten Grundbasis.

PREIS:

#PREIS:
Probestunde: 17.50€

Einzelstunde: 35€

Steifenkarte: pro Einheit 2,5 Streifen

TERMIN & LOCATION:

#TERMIN:

#PREOBESTUNDEN

Sonntag  |18.10.18 |14:30-15:40h

#CHOREO TERM

7 Wochen

immer Mittwochs

18:10 – 19:20h

Beginn der Kursreihe mit dem: 07. November 2018

und Endet mit dem: 19. Dezember 2018

#STUDIO:
Health & Shape | Munich
Milchstraße 4
81667 München
Hinterhof

 

 

 

ANMLEDUNG & INFORMATIONEN

AUSWAHL

KONTAKT & RECHNUNGSDATEN:

Hier findest Du alle Informationen zu unseren AGB oder unserem Datenschutztext.

RABATTSYSTEME & MITGLIEDSCHAFTEN

1 + 6 = ?

 

,

ANATOMIE IM ALLTAG | THEORIE & PRAXIS WORKSHOPS | für Laien

#WARUM

#WARUM SIND DIE DINGE SO WIE SIE SIND?
Kennst du das vielleicht? Bestimmt ist jeder von uns schon einmal gestürtzt. Beim Sport oder im Alltag. Im schlechtesten Fall die Treppe runter oder sogar über einen
Fahrradlenker, dabei am besten noch auf den/die durch gestreckten Arm/Arme. Bei manchen passiert dabei nichts, bei manchen bricht vielleicht ein Knochen, zum Beispiel das Schlüsselbein. Doch warum bricht bei einem Sturz auf den Arm genau das Schlüsselbein?

Wusstest Du das, dass zarte Schlüsselbein-Knöchelchen (Lat. Klavikula) mit unter, die einzige knöcherne Verbindung von Arm zum Brustkorb (Thorax) ist? Im Selbstversuch kannst du diesen kleinen Knochen sogar der Länge nach tasten, in dem Du mit dem Finger am Anfang des Brustbein startend, entlang nach außen Richtung Schulter fährst. Jawohl! Dieser kleine Knochen ist verantwortlich, all die Kraft, die von deinen Armen kommen (z. B. beim Sport), auf deinen Rumpf zu übertrage – ein Wunder also, dass er bei stärkster Krafteinwirkungen brechen könnte …?

Ist Anatomie langweilig? Bestimmt, besonders unter der Voraussetzung, gefühlt nutzlose Informationen einfach auswendig lernen zu müssen ohne jeglichen Bezug zur Anwendung. Ist angewandte Anatomie langweilig? Ganz sicher nicht!

#WAS IST ANATOMIE?

#WAS IST ANATOMIE
Anatomie & Physiologie ist mehr, als nur “tote” Knochen im Atlas oder irgendwelche Funktionsweisen zu betrachten und/oder auswendig zu lernen. Anatomie beschäftigt sich mit dem menschlichen Körper (wer hätte es gedacht). Das coole dabei ist, jeder von uns hat einen. Jeder hat einen doch weis jemand wie er funktioniert? Warum man Kopf schmerzen bekommt, wenn man Fieber hat oder wie Bluthochdruck funktioniert? Wie viel Potenzial im eigenen Körper steckt….?!

#WAS & WANN | DIE THEMEN:

# MODUL I | Anatomie – Deutsch, Deutsch – Anatomie, Einführung & Wirbelsäule

Im 1. Modul der Seminar Reihe befassen wir uns ganz mit den Grundbasics: Wie ist der Körper aufgebau und was benötige ich alles um diesen zu verstehen. Hier erhaltet Ihr erste Einblicke in die faszinierende Fachsprache der Anatomie und den “grundarchitektur” Plan, als Roten Faden für den Menschlichen Körper. Wer jetzt glaubt das wir uns “nur” mit langweiliger Theorie aufhalten, liegt falsch. Mit Bildhaften Beispielen und Praxis Übungen verschaffen wir Euch eine Soliede Basis für alle weiteren Module und werden uns mit Geheimniss für die Aufrechte Haltung beschäftigen. Vertiefe Dein Grundwissen über die Wirbelsäule & Allgemeine Anatomie.

# MODUL II | DIE SCHULTER

Unsere Verbindung zwischen Umwelt (der Pole) und dem Körper. Vertiefe Dein Anatomisches Grundwissen. Erfahre in diesem Workshop wie beweglich die Schulter wirklich ist, wie und wohin man diese Bewegen kann, welche Positionen die Schulter besonders gerne mag und welche Ihr auf längere Sicht Schaden zufügt, welche Übungen auf jedenfall in Dein Training mit aufgenommen werden sollten und wie man diese richtig ausführt um eine gesunde Schulterfunktionalität aufrecht zu erhalten. Theorie und Praxis mit einem zugehörigen Skript.

#WIE / ABLAUF?

#ABLAUF:
In diesem “Mini-Anatomie-Grundkurs” wirst Du nicht mit unverschädlichen Fachbegriffen gelangweilt (okay, vielleicht ein bisschen, Grundwissen gehört nun mal dazu), sondern erhältst ebenso bildliche Erklärungen mit einer sofortigen Anwendung dazu zum selber spüren und verinnerlichen. In jedem Workshop beschäftigen wir uns mit einem anderen Themengebiet (siehe Workshop Titel). Stück für Stück nehmen wir dieses Thema auseinander, beschäftigen uns mit der Grundbasis – vom einfachen bis hin zu Komplexen und Alltags relevanten Abläufen – und vom Theoretischen in die Anwendung über. Mit praktischen Übungen zum Verstehen und für zu Hause zum nach machen.

#TAKE Home Message:

Dieser Workshop dient der Erlernung und Vertiefung. Die Schwerpunkte liegen auf den Themen der Allgemeinen und speziellen Anatomie des Bewegungsapparates
Und der Einführung in die Anatomie und Funktionalität der Organsysteme. Dabei liegt der Fokus auf Verstehen, anwednen, erspüren und verinnerlichen!

#FÜR WEN?

#VORAUSSETZUNG:
Dieser Workshop ist bewusst für Alltags-Athleten konzipiert, die Ihren Horizont etwas erweitern wollen. Das zugehörige Skript ist auf Deutsch (mit Fachbegriffen in Klammern) verfasst. Natürlich schließt das keine bestehenden Trainer, Personal Trainer, Sportwissenschaftler oder Therapeuten aus.

#WIEVIEL?

#PREIS & TERMINE:
180 Minuten
inklusive Skript zum jeweiligen Thema.

Health & Shape Students | 60€ oder 4 Streifen
Externe Students | 65€

#TEACHER.

#TEACHER:
Den Körper in seiner Komplexität zu verstehen war schon immer mein Lebenstraum. Sport ist die eine Sache, doch für Anatomie schlägt mein Herz “höher”. Seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema. Unzählige Stunden habe ich in meine Leidenschaft Investiert wurde nicht müde Vorlesungen, Seminaren oder Workshop zu besuchen um immer mehr über den menschlichen Körper zu erfahren und um meinen Wissen zu erweitern. Und immer noch werde ich einfach nicht müde mich vor dem Einschlafen mit anatomischen Kapitel in den Schlaf zu lesen. Wie viel der Körper uns zu bieten hat, erfüllt mich jedes mal mit Faszination und Ehrfurcht. Gerne möchte ich meine Faszination an Euch weitergeben und hoffe mit diesem Workshop ein paar AHA- Momente zu schaffen.

★ ABOUT: NICOLE JONES (MEHR ÜBER)
Nicole ist Inhaberin des Münchener Pole Studios HEALTH & SHAPE und ist ein absolutes Fitness Ass mit fast 10 Jahren berufs Erfahrung, unzählig vielen Ausbildungen im Fitness-Bereich und Unterrichtserfahrung in den Bereichen Pole, Functional & Athletic Training. Als Ausbilderin ist sie nicht nur für die Pole- & Tease-Konzepte von Nele Sehrt (Aerial Dance Center) tätig – auch hat sie eigene Weiterbildungen auf den Markt gebracht (Pole Anatomie & Mobility Flow).
Nicole liebt ihren Job von ganzen Herzen und absolviert gerade ihre Ausbildung zum Heilpraktiker und im Bereich Osteopathie. Bewegung ist für sie essentiell. Mit ihrem Fachwissen kann sie individuelle Korrekturen geben und das Bewegungsmuster eines jeden Teilnehmers maßgeblich und nachhaltig verbessern.

.

.

ANMLEDUNG & INFORMATIONEN

AUSWAHL

KONTAKT & RECHNUNGSDATEN:

Hier findest Du alle Informationen zu unseren AGB oder unserem Datenschutztext.

RABATTSYSTEME & MITGLIEDSCHAFTEN

7 + 1 = ?

 

 

, ,

STANGE SUCHT NEUES ZUHAUSE

Lust auf kleines Home Training? Dann Nimm Dein Lieblingssport ab sofort mit nach Hause! Du hast die Qual der Wahl, den eine unserer noch Original verpackten/ und Lager Pole-Stangen warten bereits sehensüchtig auf ein neues Zuhause, mit einer liebevollen Besitzerin die sich um Sie kümmert & betanzt.

Polestange

Möchtest Du auch stolzer Besitzer oder stolze Besitzerin einer Pole Stange werden? Dann sprich uns einfach an oder schreib uns eine E-Mail an: info@health-and-shape.de

Du hast Fragen ….

.

.

.

…zum Aufbau?

…zur Deckenhöhe?

… zum Material?

… zum Durchmesser?

…zum Preis? Lieber gebraucht oder doch lieber neu?

…zum Grip Mittel oder Anti- Rutsch?

… zur Stangen Pflege?

, , ,

NEWCOMER POLE | Wie sieht das aus?

Was machen wir eigentlich in unserem NEWCOMER POLE KURS? Ist es wirklich so schwer wie es aussieht?

Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in unseren Poledance Einsteiger Kurs.

..

// INHALT:

Du bist ganz neu im Poledance? Prima! Dann bist Du hier genau richtig!

Nein, keine Sorge, für unseren First Polesteps Kurs benötigst Du absolut keine sportlichen und/oder tänzerischen Vorerfahrungen.Unsere First Steps (Einsteiger) Kurse beinhalten eine schön langsame Pole Choreografie. So erlernst Du Schritt für Schritt, anhand einer Choreografie an der Stange, Deine aller ersten Poledance-Figuren, Drehungen, Climbs & Tricks mit schönen Übergängen, spielerisch leicht.

.

// ABLAUF:

Ein Mini Term / Kursblock geht über 4 Wochen und beinhaltet eine Choreografie an der Stange zu einem bestimmten Song. Nach den 4 Wochen beginnt ein neuer Mini Term mit einer BRAND NEUEN CHOREO.

 ..
..

// TERMINE:

zum Aktuellen Monat findest Du immer unter KURSPLAN

..

// PROBESTUNDEN:

Du möchtest das Training bei uns kennenlernen? Kein Problem!

HIER FINDEST DU ALLE PROBESTUNDEN TERMINE.

, ,

FAQ: Welcher Kurs passt zu Dir?

Bist Du ein Tanz – Liebhaber (siehe Punkt I. & III.)

oder möchtest Du lieber coole neue Tricks (siehe Punkt II. & V.) erlernen?

Pole ist nicht so Dein Ding und Du hast eine Vorliebe für alles was mit dem Thema Tanzen & “sexy-sein” zu tun hat, dann schau mal zu Punkt III. & IV

Allen Fitness & Power Girlz (und die, die es werden wollen) wird im Punkt VI geholfen.

.

.

.

 

HIER “WERDEN SIE” GEHOLFEN :

I. “POLE-CHOREO-KURSBLÖCKE” // TIMETABLES:

♦ Der Inahlt der Choreo-Kursstunden ist aufeinadner aufbauend.

♦ Der Einstieg ist nicht jederzeit, sonder nur in Stunde 1 bis max. in Stunde 2 möglich, da der Teilnehmer sonst Probleme hat dem Unterricht und den Techniken zu folgen.

♦ Die Kurseinheiten, Kursblöcke laufen über 7 oder 4 Wochen (1x Training pro Woche, gleicher Tag + gleicher Uhrzeit).
♦ Nachholstunden sind Individuell & nach Absprache möglich!

II. “DROP INS” // EINZELSTUNDEN:

♦ Bei Einzelstunden ist der Einstieg jederzeit möglich.

♦ Die Kursinhalte sind NICHT aufeinander aufbauend. Jede Stunde beinhaltet ein neues Thema.

♦ KURSE WIE: Polefitness/ Technique Pole, Open Pole, Workouts, Workshops.

III. FÜR ALLE CHOREO & TANZ LIEBHABER:

♦ SCHWIERIGKEITSSTUFEN: First Polesteps = Neueinsteiger, Beginner = mit erster Vorerfahrung oder super motivierte! Intermediate = mind. 1 Jahr Vorerfahrung.
♦ LAUFZEIT /KURS DAUER: i.d. Regel 4 bis 7 Wochen.

♦ PREIS: Pole Choreo Kursblöcke = Kurs Tarif ab 90€ mtl.  Drop in Classes wie Floorwork oder Lapdance = via Drop in Ticket oder Kartensysteme.

♦ ABLAUF: Warm Up – Choreo spezifisches Technik Training – Choreo Aufbau & Tanzen – Cool Down.

♦ KURSE WIE: Pole – Choreo -Classes (siehe Punkt I.) Sexy Floorwork, Lapdance, Chairdance, Twerk.

IV. MORE SEXY:

♦ BESONDERHEIT: i.d. Regel Choreografie Classes, mit High Heels (kein muss!) im BAD GIRLZ STILE,mit einer passenden/entsprechenden Musik dazu und SENSUAL Dance Moves.

♦ ZELEBRIERE DEINE WEIBLCIHKEIT: Bei allen Tease Classes spielt die “Performance” mehr eine Nebenrolle. Hier achten wir auf das Gefühl & den Ausdruck beim Tanzen.
♦ BAD GIRLZ POLE: Beinhaltelt ganz “normale” Pole-Akrobatik im sexy Bad Girlz Stile, mit den original Stripper Moves.

♦ SEXY FLOORWORK & LAPDANCE: Diese Kurse beinhalten zwar  eine fortlaufende Choreografie, welche aber als DROP IN Class gebucht werden kann. Einstieg jederzeit möglich. Für alle, die jedoch die vollständige Choreografie auf basis sauberer Tanztechnik erlerenen möchten, empfehlen wir die Teilnahme über die gesamte Laufzeit von 4 Wochen.

♦  KURSE WIE: Bad Girlz Pole /Sexy Pole, Lapdance, Chairdance, Floorwork, Twerk, Twerk Fusion, ….

V. ONLY POLE TRICKS:

♦ KEIN Choreografie Kurs

♦ Vertiefung oder neuerlernen von Pole Techniken, wie: Inverts, Mounts, Lifts oder anderen Pole Tricks.

♦ VORRAUSSETZUNG: Diese Kurse sind Level unabhängig, außer es wird extra ausgerschrieben.

♦ Diese Classes sind Drop in Kurse & flexibel buchbar, mit VORANMELDUNG!

♦ KURSE WIE: Polefitness/ Technique Pole, Einsteiger Pole Workshop (mit einem Choreografie Teil)

VI. FIT & HEALTHY:

♦ Deine 1x wöchige Poleclass ist Dir zu wenig? Absolut Verständlich.

♦  Als perfekte Ergängzung zum Alltag oder zu den Poleclasses.

♦  Diese Classes sind Drop in Kurse & flexibel buchbar, mit VORANMELDUNG!

♦  KURSE WIE: Functional Training, PoleBody Workout, Pilates, Twerk & Ass Workout, Mobility Flow / Streching, Sexy Floor Movement, Animal Workout, TRX

.

Fragen zum Kurs?

1 + 2 = ?

, , ,

MOBILITY FLOW | SHORT CUT

Was ist eigentlich Mobility Flow? Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in unsere Mobility & Flexibility Kurseinheit.

MOBILITY FLOW | KURS TERMINE & INFORMATIONEN

 

// INHALT:

Mobility Flow ist eine Sammelbezeichnung für alle Haltungen und Bewegungen, welche in Sequenzen und Flows zusammengefasst werden und dazu dienen, den Bewegungsradius (Range of Motion) der einzelnen Gelenkstrukturen zu erweitern, die damit verbunden gesamten faszialen Ketten zu lockern und damit die Flexibilität nachhaltig zu verbessern.
Dieses Bewegungskonzept spielt nicht nur im Leistungssport eine immer größer werdende Rolle. Auch in der Aerial Artistik (Pole, Hoop, Silk, …) hat die Flexibilität des Sportlers (neben der Kraft) einen entscheidenen Stellenwert – und individuelle Defizite machen sich spätestens ab dem Intermediate Level (zum Teil sogar sehr deutlich) bemerkbar.
Mobility Flow bedient sich verschiedenster Schwierigkeitsstufen – vom Anfänger bis zum Profi – und arbeitet einheitlich mit dem gesamten System des Körpers in den unterschiedlichsten Bewegungsebenen und Muskelketten. Dabei sind – neben Pilates & Yoga – neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Faszienlehre und Osteopathie ein essentieller Bestandteil dieser Trainingsform.
Ein Training, welches nicht nur die aktive Flexibilität verbessert, sondern auch die großen Muskelketten und einzelne Bewegungsbereiche Deines Körpers systematisch lockert – mit sofort spürbaren Veränderungen! Für alle, die nicht nur ihre Rückbeugen, Splits, Rotationen und Seitneigungen in ganz neuer Tiefe ausführen möchten, sondern dabei auch noch gesund bleiben möchten.

MORE ABOUT FLOORWORK

so kann Floorwork Advanced aussehen *.* We LOVE IT

.

.

MORE ABOUT FLOORWORK

.

https://www.instagram.com/p/BVJzf8jnIWN/?taken-by=health_and_shape_munich