, , ,

NEWCOMER POLE | Wie sieht das aus?

Was machen wir eigentlich in unserem NEWCOMER POLE KURS? Ist es wirklich so schwer wie es aussieht?

Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in unseren Poledance Einsteiger Kurs.

..

// INHALT:

Du bist ganz neu im Poledance? Prima! Dann bist Du hier genau richtig!

Nein, keine Sorge, für unseren First Polesteps Kurs benötigst Du absolut keine sportlichen und/oder tänzerischen Vorerfahrungen.Unsere First Steps (Einsteiger) Kurse beinhalten eine schön langsame Pole Choreografie. So erlernst Du Schritt für Schritt, anhand einer Choreografie an der Stange, Deine aller ersten Poledance-Figuren, Drehungen, Climbs & Tricks mit schönen Übergängen, spielerisch leicht.

.

// ABLAUF:

Ein Mini Term / Kursblock geht über 4 Wochen und beinhaltet eine Choreografie an der Stange zu einem bestimmten Song. Nach den 4 Wochen beginnt ein neuer Mini Term mit einer BRAND NEUEN CHOREO.

 ..
..

// TERMINE:

zum Aktuellen Monat findest Du immer unter KURSPLAN

..

// PROBESTUNDEN:

Du möchtest das Training bei uns kennenlernen? Kein Problem!

HIER FINDEST DU ALLE PROBESTUNDEN TERMINE.

FAQ: KURSPLÄNE & FERIENZEITEN 2018

Ferien sind wichtig! Der Alltag ist meist Stressig genug. Daher ist unser Studio über die regulären Feiren Zeiten wie: Ostern, Pfingsten, Herbst und Weihnachten, geschlossen bzw. bietet ein eingeschränkstes Kurs Programm mit verschiedenen Drop In Classes oder Specials an.Den Frisch erholt machen die Kursblöcke am meisten Spaß.
 .
An allen anderen einzelnen Feiertagen (z. B. Himmelfahrt, Tag der deutschen Einheit) wird Euch per Mail mitgeteilt, ob der Kursstatt findet oder nicht.
 .
.
.

KURSPLÄNER & FERIEN 2018

Mini Timetable Vol. 13 // 01. Januar – 01. Februar 2018 (4Wochen)

Timetable Vol. 14 // 05.Februar – 25. März 2018 (7 Wochen)

(Osterferien: 26. – 06. März / April 2018)

.

Timetable Vol. 15 // 09. April – 27. Mai 2018 (7 Wochen)

(Pfingstferien: 28. Mai – 01. Juni findet kein Training statt)

.

Timetable Vol. 16 // 02. Juni – 22. Juli 2018 (7 Wochen)

Mini Timeable Vol. 17 // 23. Juli – 19. August 2018 (4 Wochen)

(Sommerferien: 19. August – 06. September 2018)

.

Drop In Classes // 06. Sep. – 20. Sep. & 28. Sep. – 30. Sep.

Mini Timetable Vol. 18 // 01. Oktober – 28. Oktober 2017 (4 Wochen)

(Herbstferien: 29. Oktober – 04. November 2018)

.

Timetable Vol. 19 // 05. November – 22. Dezember 2018 (7 Wochen)

(Weihnachtsferien: 23. Dezember – 05. Januar .19)

“Wir wünschen Euch allen schöne Ferien. Auf das ihr heil zurück kommt & Eure stressfreie Zeit geniesen konntet.”

 

, ,

FAQ: Welcher Kurs passt zu Dir?

Bist Du ein Tanz – Liebhaber (siehe Punkt I. & III.)

oder möchtest Du lieber coole neue Tricks (siehe Punkt II. & V.) erlernen?

Pole ist nicht so Dein Ding und Du hast eine Vorliebe für alles was mit dem Thema Tanzen & “sexy-sein” zu tun hat, dann schau mal zu Punkt III. & IV

Allen Fitness & Power Girlz (und die, die es werden wollen) wird im Punkt VI geholfen.

.

.

.

 

HIER “WERDEN SIE” GEHOLFEN :

I. “POLE-CHOREO-KURSBLÖCKE” // TIMETABLES:

♦ Der Inahlt der Choreo-Kursstunden ist aufeinadner aufbauend.

♦ Der Einstieg ist nicht jederzeit, sonder nur in Stunde 1 bis max. in Stunde 2 möglich, da der Teilnehmer sonst Probleme hat dem Unterricht und den Techniken zu folgen.

♦ Die Kurseinheiten, Kursblöcke laufen über 7 oder 4 Wochen (1x Training pro Woche, gleicher Tag + gleicher Uhrzeit).
♦ Nachholstunden sind Individuell & nach Absprache möglich!

II. “DROP INS” // EINZELSTUNDEN:

♦ Bei Einzelstunden ist der Einstieg jederzeit möglich.

♦ Die Kursinhalte sind NICHT aufeinander aufbauend. Jede Stunde beinhaltet ein neues Thema.

♦ KURSE WIE: Polefitness/ Technique Pole, Open Pole, Workouts, Workshops.

III. FÜR ALLE CHOREO & TANZ LIEBHABER:

♦ SCHWIERIGKEITSSTUFEN: First Polesteps = Neueinsteiger, Beginner = mit erster Vorerfahrung oder super motivierte! Intermediate = mind. 1 Jahr Vorerfahrung.
♦ LAUFZEIT /KURS DAUER: i.d. Regel 4 bis 7 Wochen.

♦ PREIS: Pole Choreo Kursblöcke = Kurs Tarif ab 90€ mtl.  Drop in Classes wie Floorwork oder Lapdance = via Drop in Ticket oder Kartensysteme.

♦ ABLAUF: Warm Up – Choreo spezifisches Technik Training – Choreo Aufbau & Tanzen – Cool Down.

♦ KURSE WIE: Pole – Choreo -Classes (siehe Punkt I.) Sexy Floorwork, Lapdance, Chairdance, Twerk.

IV. MORE SEXY:

♦ BESONDERHEIT: i.d. Regel Choreografie Classes, mit High Heels (kein muss!) im BAD GIRLZ STILE,mit einer passenden/entsprechenden Musik dazu und SENSUAL Dance Moves.

♦ ZELEBRIERE DEINE WEIBLCIHKEIT: Bei allen Tease Classes spielt die “Performance” mehr eine Nebenrolle. Hier achten wir auf das Gefühl & den Ausdruck beim Tanzen.
♦ BAD GIRLZ POLE: Beinhaltelt ganz “normale” Pole-Akrobatik im sexy Bad Girlz Stile, mit den original Stripper Moves.

♦ SEXY FLOORWORK & LAPDANCE: Diese Kurse beinhalten zwar  eine fortlaufende Choreografie, welche aber als DROP IN Class gebucht werden kann. Einstieg jederzeit möglich. Für alle, die jedoch die vollständige Choreografie auf basis sauberer Tanztechnik erlerenen möchten, empfehlen wir die Teilnahme über die gesamte Laufzeit von 4 Wochen.

♦  KURSE WIE: Bad Girlz Pole /Sexy Pole, Lapdance, Chairdance, Floorwork, Twerk, Twerk Fusion, ….

V. ONLY POLE TRICKS:

♦ KEIN Choreografie Kurs

♦ Vertiefung oder neuerlernen von Pole Techniken, wie: Inverts, Mounts, Lifts oder anderen Pole Tricks.

♦ VORRAUSSETZUNG: Diese Kurse sind Level unabhängig, außer es wird extra ausgerschrieben.

♦ Diese Classes sind Drop in Kurse & flexibel buchbar, mit VORANMELDUNG!

♦ KURSE WIE: Polefitness/ Technique Pole, Einsteiger Pole Workshop (mit einem Choreografie Teil)

VI. FIT & HEALTHY:

♦ Deine 1x wöchige Poleclass ist Dir zu wenig? Absolut Verständlich.

♦  Als perfekte Ergängzung zum Alltag oder zu den Poleclasses.

♦  Diese Classes sind Drop in Kurse & flexibel buchbar, mit VORANMELDUNG!

♦  KURSE WIE: Functional Training, PoleBody Workout, Pilates, Twerk & Ass Workout, Mobility Flow / Streching, Sexy Floor Movement, Animal Workout, TRX

.

Fragen zum Kurs?

2 + 1 = ?

,

FAQ: FEHLSTUNDEN | Was tun?

Du möchtest gernen einen Kursblock, (einen sogenannten Mini/ Long Term) buchen, welcher über 4 oder 7 Wochen geht? Du willst unbedigt anfangen und endlich eine Choreo von Anfang bis Ende erlernen, bist Dir aber noch unsicher ob der Kursblock sich nicht mit Deinen Arbeitzeit “überschneidet”?

.

.

.

KEIN PROBLEM

.

Hier sind einige Tricks & Lösungsvorschläge um Deinen Traum endlich in Erfüllung gehen zu lassen, trotz unregelmäßiger Arbeitszeiten.

(“AUSZUG AUS UNSEREN AGB”): “a. Ein rechtlicher Anspruch auf Ersatzstunden (auch im Falle einer Ärztlich Attestierten Krankheit) besteht in keinem Fall.”

.

Dennoch möchten wir unseren Teilnehmern – falls möglich – Ersatzstunden anbieten! <3

.

FALL 1 | FEHLZEITEN IM VORRAUS:

Solltest Du zum Zeitpunkt Deiner Anmeldung, bereits Termine wissen an denen Du sicher nicht ins Training kommen kannst, so gebe diese BEI der Anmeldung in das Nachrichtenfeld mit an. So können wir VOR BEGINN der Kursreihe einen passenden Nachhol Termin in z. B.: anderen gleichnamigen Choreo Kursen, Polefitness Technik Stunden und/oder Workouts, für Dich gemeinsam finden.

FALL 2 | KRANKHEIT:

“Grundsätzlich gibt es keinen rechtlichen Anspruch auf Ersatzstunden.” Dennoch sind wir sehr bemüht, Dir im Falle von Krankheit/Ausfall im Rahmen unseres Timetables ein Ersatztraining zu ermöglichen.

.

Voraussetzung: Solltest Du einen ankommende Krankheit bemerken, SAGE uns bitte soo schnell es geht im vorraus BESCHEID, das wir dementsprechend Planen können. Mindestens 24 Stunden bei Krankheiten im vorraus.

.

Schicke uns Dein Ärztliches Attest, per Scan oder Foto, einfach per E-Mail an: info@health-and-shape.de

.

Je früher desto besser! Dann können wir GEMEINSAM eine Lösung finden.

.

WICHTIG: Damit wir Deine “Spontanen Nachholstunden” entsprechend verbuchen können, sind diese ausschließlich im Rahmen des Timetables (Bsp. TTVolume 3) möglich, in dem die Fehlstunden angefallen sind, und sind bis zum Ende der selbigen gebuchten Kursreihe/ Timetable (Bsp. TT Volume 3)  zu nehmen. Sollte die Fehlstunde natürlich in der letzten Woche angefallen sein, darf diese natürlich mit in die 1-2. Woche des darauf folgenden Timetable (Bsp. TT Volume 4) genommen werden

.

.

.

FALL 3 | FEHLZEITEN WÄHREND DER KURSEINHEIT:

Allgemein: Vollständige Kursblock stornierungen sind 21. Tage VOR BEGINN der ersten Kurseinheit kostenfrei möglich. NACH BEGINN der Kursreihe, wird der Kursbeitrag vollständig in Rechnung gestellt, nicht Fristgerechte Abmeldungen oder Fehlstunden können nicht Nachgeholt werden. Reservierte Kurs Plätze müssen, bei nicht fristgerechter Abmeldung/Stonierung unabhängig vom Grund, in Rechnung gestellt werden.”

Alternativ: kannst Du NACH BEGINN der Kurseinheit, gerne einen Ersatzteilnehmer bennen der für Dich deinen Platz einnehmen kann, diese Umbuchung ist für Euch kostenfrei.

.

Wir bitten um Verständniss, da wir stehts bemüht sind all unsere Kurse planmässig statt finden zu lassen und daher immer einen Überblick über die aktuellen Teilnehmerzahl behalten müssen (mindest Teilnehmerzahl 4). <3

.

.

Hat Dir dieser Beitrag geholen oder hast Du Anregungen dazu? Wir freuen uns über Dein Kommentar!

.

Solltest Du noch Fragen haben zu diesem Thema? Dann schrieb uns einfach eine E-Mail .

, , ,

MOBILITY FLOW | SHORT CUT

Was ist eigentlich Mobility Flow? Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in unsere Mobility & Flexibility Kurseinheit.

MOBILITY FLOW | KURS TERMINE & INFORMATIONEN

 

// INHALT:

Mobility Flow ist eine Sammelbezeichnung für alle Haltungen und Bewegungen, welche in Sequenzen und Flows zusammengefasst werden und dazu dienen, den Bewegungsradius (Range of Motion) der einzelnen Gelenkstrukturen zu erweitern, die damit verbunden gesamten faszialen Ketten zu lockern und damit die Flexibilität nachhaltig zu verbessern.
Dieses Bewegungskonzept spielt nicht nur im Leistungssport eine immer größer werdende Rolle. Auch in der Aerial Artistik (Pole, Hoop, Silk, …) hat die Flexibilität des Sportlers (neben der Kraft) einen entscheidenen Stellenwert – und individuelle Defizite machen sich spätestens ab dem Intermediate Level (zum Teil sogar sehr deutlich) bemerkbar.
Mobility Flow bedient sich verschiedenster Schwierigkeitsstufen – vom Anfänger bis zum Profi – und arbeitet einheitlich mit dem gesamten System des Körpers in den unterschiedlichsten Bewegungsebenen und Muskelketten. Dabei sind – neben Pilates & Yoga – neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Faszienlehre und Osteopathie ein essentieller Bestandteil dieser Trainingsform.
Ein Training, welches nicht nur die aktive Flexibilität verbessert, sondern auch die großen Muskelketten und einzelne Bewegungsbereiche Deines Körpers systematisch lockert – mit sofort spürbaren Veränderungen! Für alle, die nicht nur ihre Rückbeugen, Splits, Rotationen und Seitneigungen in ganz neuer Tiefe ausführen möchten, sondern dabei auch noch gesund bleiben möchten.
, ,

CHAIRDANCE | Beginner

Ein wunderbares Lied für Chairdance. Wir freuen uns schon riesig auf den nächsten Chairdance Kurs mit Euch.

.

.

MORE ABOUT CHAIRDANCE (INFOS & KURS TERMINE)

 

https://www.instagram.com/p/BUkovmRAszq/?taken-by=health_and_shape_munich